Geschichten: Der Ukraine-Konflikt

Mit dem Mönch Kyrill nimmt die christliche Religion im Osten ihren Anfang. Unter dem Schutze des oströmischen Kaisers beginnt die Ostmission durch diesen griechischen Missionar. Seine ersten Kontakte knüpft er in Kiew. Von dort aus durchreist er die heutige Ukraine. Hier beginnt das christlich-russische Herz zu schlagen. Die ersten russischen Zaren residieren hier. Einer von …

Geschichten: Der Ukraine-Konflikt Weiterlesen »

Geschichten: Oftmals ist Korrektur notwendig

Mit Pentekostal (Pfingsten) beginnen die Aktivitäten der Jünger Jesu. Während diese sich zuvor aus Furcht vor Verfolgung versteckt hatten, beginnen sie nun die christliche frohe Botschaft erfolgreich in die europäische Welt zu tragen. Begonnen hat ihr mutiges Unternehmen mit der sog „Ausgießung des Heiligen Geistes“. Nachdem sie diese zum Pfingstfest erleben durften, war es ihnen …

Geschichten: Oftmals ist Korrektur notwendig Weiterlesen »

Predigten: Sorget nicht!

Die meisten Menschen würden gerne wissen, was ihnen die Zukunft bringen wird. Sie könnten dann besser entscheiden, was gegenwärtig zu tun wäre. Die Planung für die Zukunft würde ihnen dann besser gelingen. Das gilt sowohl im familiären Bereich als auch in der globalen Politik. Was wäre der Menschheit nicht alles an Ärger erspart geblieben, wenn …

Predigten: Sorget nicht! Weiterlesen »

Predigten: Gesetzestreue oder Erweckung

Die zehn Gebote der Bibel kennen alle gläubige Juden, Christen und Moslime. Sie werden in Synagoge, Kirche und Moschee gelehrt. Doch wie diese erfolgreich zu erfüllen sind, das muss jeder Mensch persönlich lernen. Das ist nicht leicht, denn Gebote setzen uns Grenzen. Solche haben wir nicht gern. Wir möchten uns selbst entfalten und dabei nicht …

Predigten: Gesetzestreue oder Erweckung Weiterlesen »

Geschichte: Westeuropa und die russische Föderation

Als die UDSSR 1989 begann zu zerfallen, wurde eine Neuordnung dieses riesigen Landes angestrebt. Die bedeutendsten Teilstaaten waren die Ukraine und Russland. Sie schlossen wichtige Verträge ab, welche sowohl die Aufteilung der ehemaligen UDSSR als auch die Bewaffnung der entstandenen Teilstaaten betrafen. Russland sollte die Atomwaffen der ehemaligen UDSSR verwalten. Dafür erhielt die Ukraine die …

Geschichte: Westeuropa und die russische Föderation Weiterlesen »

Predigten:  Worauf ist Verlass?

Im 17. Kapitel seines Briefes stellt uns der Prophet Jeremia zwei Lebenseinstellungen vor, die er schon damals seinem Volk veranschaulichte: „Entweder Ihr verlasst euch auf Gott Jahwe oder ihr helft euch selber und scheitert.“ – Jeremia lebte zu einer Zeit, als sich die Babylonischen Herrschaft über sein Volk Israel ausgebreitet hatte. Er war der Meinung, …

Predigten:  Worauf ist Verlass? Weiterlesen »

Predigten: Gottes Auftrag

„Gesegnet ist der Mann, der sich auf den HERRN verlässt und dessen Zuversicht der HERR ist. Der ist wie ein Baum, am Wasser gepflanzt, der seine Wurzeln zum Bach hinstreckt. Denn obgleich die Hitze kommt, fürchtet er sich doch nicht, sondern seine Blätter bleiben grün; und er sorgt sich nicht, wenn ein dürres Jahr kommt, …

Predigten: Gottes Auftrag Weiterlesen »

Geschichten: Segen und Fluch des Handys

Kurz nachdem Steve Jobs das erste Handy seiner Firma Google im Fernsehen vorstelle, begann ein Jagen nach diesem Objekt. Schon bald besaß fast jeder Teenager solch einen „Zauberstab“, einige Jahre danach auch fast jeder Rentner. Mancher Fußgänger übersah den Alleebaum oder sogar die Ampel. Autofahrern wurde es verboten, während der Fahrt ein Handy zu nutzen. …

Geschichten: Segen und Fluch des Handys Weiterlesen »

Geschichte: Propaganda verfälscht Tatsachen

Propaganda geht den Kriegen dieser Welt voraus. Man versteht darunter die Diffamierung des politischen Gegners, welchen man aus verschiedenen Gründen nicht akzeptieren will. Ein Beispiel ist die Hetze gegen die Juden im Dritten Reich. Propaganda führt zu Verfolgung von Minderheiten oder zu Kriegen gegen ausländische Mächte. Sie stellt politische Gegner einseitig dar, indem sie unpassende …

Geschichte: Propaganda verfälscht Tatsachen Weiterlesen »

Predigten: Unzucht und Krankheit

Viele Menschen verlassen sich auf ihr Erbgut, auf die gesundheitlichen Vorzüge, welche ihre Vorfahren ihnen vererbt haben. Daher wähnen sie, das Rauchen könne ihnen nicht schaden. Ebenso urteilen einige über ihre sexuelle Freizügigkeit. Sie meinen, der Mann dürfe mehrere Frauen haben. Nun, soweit er als Moslem für diese Frauen sorgen kann, mag das wohl sein. …

Predigten: Unzucht und Krankheit Weiterlesen »

Predigten: Gott schuf durch Evolution

Oftmals wird von sog „Atheisten“ eingewendet, die Bibel gebe keine zuverlässigen Erklärungen für die Entstehung des Lebens auf unserer Erde. Dabei wird übersehen, dass wissenschaftliche Erklärungen zeitabhängig sind. Die naturwissenschaftliche Erkenntnis, die zur Zeit der Niederschrift des Schöpfungsberichtes vorlag, hatte noch nicht den Stand der heutigen Wissenschaft erreicht. Der biblische Schöpfungsbericht kann daher nur gleichnishaft verstanden werden.

Scroll to Top