kk

Pädagogik: Unterricht mit Hilfe künstlicher Intelligenz

Auf fast allen Gebieten des täglichen Lebens begegnet man der künstlichen Intelligenz, die wir kurz „KI“ nennen: Bei der Steuerung von Maschinen wie Kränen, Bagger, Autos, Flugzeuge, Kanonen, Raketen und vielleicht bald sogar bei Soldaten. KI soll unserer menschlichen Intelligenz überlegen sein. Bei diesem Trend könnte es unseren Kindern, Enkel und weiteren Nachfahren durchaus nicht …

Pädagogik: Unterricht mit Hilfe künstlicher Intelligenz Weiterlesen »

Predigten: Baum am Abgrund

Der Baum auf dem Beitragsbild steht am Steilhang einer ehemaligen Mergelkuhle. Der Erdboden dieses Hanges wurde in seinem oberen Teile vom Regen fortgespült. Auf diese Weise hingen die Wurzeln des Baumes schließlich in der Luft. Er hätte regelrecht den Boden unter seinen Füßen verloren. Doch bevor der Absturz des gesamten Baumes drohte, verwandelten sich die …

Predigten: Baum am Abgrund Weiterlesen »

Predigten: Wasserstoff betriebene Lastkraftwagen

Vor gar nicht so langer Zeit schlug ein einflussreicher deutscher Politiker vor, man könne Autos mit Wasserstoff antreiben. Da dachte ich mir noch: “Der weiß es nicht besser! Seine Umgebung wird ihn schon aufklären!“ Stattdessen schloss sich ihm die LKW-Branche an und behauptete, sie würde Schwertransporter mit Wasserstoff-Antrieb bauen. Haben sich diese Leute wirklich überlegt, …

Predigten: Wasserstoff betriebene Lastkraftwagen Weiterlesen »

Predigten: Tat und Gesinnung

Das Beitragsbild zeigt Christus vor einem Feigenbaum, der keine Früchte mehr trägt. Der Herr verflucht ihn. Daraufhin stirbt der Baum ab. Christus vergleicht ihn mit einem Menschen, durch den kein Segen für seine Umwelt entsteht. Auch er wird absterben, wenn er sich nicht ändern will. – So wie Pflanzenfrüchte aus dem Erdreich herauswachsen, so entstehen …

Predigten: Tat und Gesinnung Weiterlesen »

Geschichten: Umkehr führt zum Erfolg

Russland wurde seit der Oktoberrevolution 1917 von Atheisten regiert. Lenin, Stalin und ihre Nachfolger bekannten sich zum atheistischen Kommunismus, wie ihn Marx und Engels lehrten. Nach dem Zusammenbruch der atheistisch regierten UDSSR, kehrte der christliche Glaube in die politische und wirtschaftliche Führungsschicht der Teilstaaten zurück, welche aus der zusammen gebrochenen UDSSR entstanden waren. Die russische …

Geschichten: Umkehr führt zum Erfolg Weiterlesen »

Wunder: Keine Beweise aber viele Hinweise

Wenn ein Christ über die Auferstehung der Toten spricht, so kann es geschehen, dass der ihm Gegenüberstehende antwortet: „Noch ist keiner zurückgekommen!“ oder „Beweisen kann man Nichts!“ oder wir bemerken ein stummes Kopfschütteln. In der Regel ergeben sich am Wochenende interessante Dialoge: Mathematiker würden zunächst eine sog Fallunterscheidung durchführen zwischen „Gläubige“ und „Ungläubige“. Die Gläubigen …

Wunder: Keine Beweise aber viele Hinweise Weiterlesen »

Christentum: Heilungen geschehen auch heute noch

In den heiligen Schriften der Bibel werden viele Heilungen von kranken Menschen bezeugt. Da stellt sich die Frage: „Geschehen Heilungen auch heute noch? Und wenn „Ja“- Wer ist dazu berufen?“ Eigentlich sollte schon jeder Christ eine Heilung erfahren haben. Das ist eine wirksame Glaubenshilfe, wenn er danach selber um Heilung für andere Menschen bitten wird. …

Christentum: Heilungen geschehen auch heute noch Weiterlesen »

Christentum: Emanzipation der Frauen

Wir leben in einer Zeit der sog „Selbstverwirklichung“. Der politischen Selbstverwirklichung ist durch die Atombombe Grenzen gesetzt worden. Doch der sexuellen Selbstverwirklichung wollen einige jegliche Grenze nehmen. Vor allem ist die christliche Moralvorstellung ihnen ein Dorn im Auge.

Scroll to Top