Naturgedichte: Frühling

Im Frühjahr stimmen die Tiere ein wahres Konzert an. Die Pflanzen sorgen für die Kulisse. Die Bäume schlagen aus. Sie bilden hellgrüne, zarte Blätter, die zunächst klein und weich sind. Die Luft ist voller Gerüche. Auf den Feldwegen finden wir regen Betrieb. Käfer, Ameisen eilen vorbei und mitunter schlängelt sich eine Blindschleiche über den Waldweg. …

Naturgedichte: Frühling Weiterlesen »