Gedichte der Hoffnung

Gedichte der Hoffnung: Lebensziele

Drei kleine Gedichte möchten Wegweisung erteilen. „Zu hohe Ziele“ warnt vor Selbstüberforderung und mahnt zur Mäßigung. „Siehe nach vorne“ möchte dazu ermutigen, auch einmal an die zweite Lebenshälfte zu denken. „Neues Ziel“ empfiehlt, bei der Suche nach einem neuen Lebensziel den Schöpfer zu konsultieren oder anders formuliert, sich im Glauben ein neues Ziel schenken zu …

Gedichte der Hoffnung: Lebensziele Weiterlesen »

Gedichte der Hoffnung: Friedensreich

Rüchsichtsloser Egoismus verdirbt die Umwelt. Daher vergibt man ihn nur den Kleinkindern, die soeben ihr „ich“ entdeckt haben. Bei Erwachsenen führt er allerdings zur eigenen Isolation aber mitunter auch zu grauenvollen Kriegen. Doch hilft es nichts, wenn wir uns darüber ärgern. Lasst uns Optimisten bleiben, die glauben, dass sich die Liebe durchsetzen wird sowohl zwischen …

Gedichte der Hoffnung: Friedensreich Weiterlesen »

Gedichte der Hoffnung: Schicksal

Enttäuschungen und Unsicherheiten gehören zum Leben. Einige Menschen gewöhnen sich schließlich an diese Defizite. Doch mit der Unsicherheit muss man nicht leben. Zumindest in den letzten Lebensjahren dürfen wir gewiss sein, dass Gottes starker Arm uns hält. Dann erfassen wir auch den Sinn unseres Daseins und ergeben uns in unser Schicksal, weil wir Glauben: Gott …

Gedichte der Hoffnung: Schicksal Weiterlesen »

Scroll to Top