Religionen

Religionen: Die Intoleranz des Propheten Elia

Heutzutage lehrt man uns die Toleranz auf allen Gebieten, im Sport, im Berufsleben und auch in Glaubensangelegenheiten. Dieser letzten Aufforderung kam der Prophet Elia nicht nach. Dieser Prophet war nicht irgendwer. Im 1.Buch der Könige wird berichtet, dass dieser im Kampf gegen das Heidentum gewaltige Wunder vollbrachte. So regnete es fast ein ganzes Jahr nicht, …

Religionen: Die Intoleranz des Propheten Elia Weiterlesen »

Religionen: Auseinandersetzungen im AT und im NT

Wenn wir uns mit dem AT befassen, so erfahren wir Manches über Kriege, welche Menschen und Völker gegeneinander führten. Sie wurden mit ´menschlichen Waffen ausgetragen.In der Regel waren das Schwert,Steinschleuder und Spieß. Christus kämpfte auch, wie uns im NT berichtet wird. Doch seine Waffen waren von anderer Art. Er kämpfte damit nicht gegen die Menschen, …

Religionen: Auseinandersetzungen im AT und im NT Weiterlesen »

Religionen: Der Islam

Begründer In der vorislamischen Zeit verehrten die Beduinenstämme der arabischen Halbinsel viele verschiedene Gottheiten. Abbilder dieser Götter befanden sich in der Kaaba in Mekka. Mohammed wurde um das Jahr 570 n.Chr. in Mekka geboren. Er verlor schon früh seine Eltern. Er heiratete später eine reiche Witwe und wurde Karawanenführer. Im Alter von etwa 40 Jahren …

Religionen: Der Islam Weiterlesen »

Religionen: Hinduismus

Begründer Der Hinduismus ist die Religion Indiens. Sie kennt keinen religiösen Stifter. Der frühe Hinduismus, der Brahmanismus genannt wird, entstand von 1000 bis 200 v. Chr. aus dem einheimischen Drawidenglauben und der Vedenreligion der eindringenden Arya oder Arier. Götter und Tempel Brama: Er ist der Schöpfergott, der nur bei der Erschaffung von Himmel und Erde …

Religionen: Hinduismus Weiterlesen »

Religionen: Der Buddhismus

Der Begründer Siddharta Gautama, den man später Buddha nannte, wurde 560 v.Chr. in Kapilavastu, im heutigen Nepal, als Sohn eines Stammesfürsten geboren. Seine Mutter starb kurz nach der Geburt, so dass Vater und Stiefmutter ihn erzogen. Er lebte im Luxus des väterlichen Palastes. In Begleitung seines Dieners unternahm er vier nächtliche Ausfahrten außerhalb des Palastes. …

Religionen: Der Buddhismus Weiterlesen »

Religionen: Das Judentum

Als Begründer gelten Abraham (etwa 1900 v. Chr.), sein Sohn Isaak, sein Enkel Jakob sowie Moses. (etwa 1200v.Chr.) Das AT enthält eine Entwicklung, die von Abraham bis zum Messias geht, den die Juden in der Zukunft erwarten: Am Anfang steht die Befreiung aus ägyptischer Sklaverei. Dann folgt die Bewahrung in der Wüste und schließlich der …

Religionen: Das Judentum Weiterlesen »

Religionen: Kontrollieren und Verurteilen

Bibelstelle: Lk 6;37: „Richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verdammt nicht, so werdet ihr nicht verdammt. Vergebt, so wird euch vergeben.“ Klastellung: Dieses Gebot gilt nicht für professionelle Richter im Staatsdienst. Sie gehören zu einer Institution, welche von Gott verordnet wurde. Diese Juristen sollten den Schöpfer allerdings anerkennen, damit sie recht urteilen können. …

Religionen: Kontrollieren und Verurteilen Weiterlesen »

Religionen: Bestraft Gott gerecht?

In der ersten Hälfte des 6.Jahrhunderts vor Christi Geburt befindet sich die Führungselite der Juden in der Babylonischen Gefangenschaft. Unter ihnen wirkt der Prophet Hesekiel. Die Juden erkennen sehr wohl, dass diese Gefangenschaft eine Antwort Gottes auf ihre eigenen Verfehlungen ist. Aber sie fühlen sich selber nicht dafür verantwortlich, sondern geben ihren Vorfahren die Schuld. …

Religionen: Bestraft Gott gerecht? Weiterlesen »

Scroll to Top