Naturgedichte: Wind und Wasser

Mein erstes Gedicht schrieb ich in Münster als 23-jähriger Student in WS 66/67. Studiumbeginn und früher Tod meines Vaters brachte unvorhersehbare Schwierigkeiten. In meiner Familie entstanden Zwistigkeiten. Um Ruhe zu finden, suchte ich den Wald auf. Unter riesigen Fichten fielen mir zur nächtlicher Stunde die ersten Verse ein. Der Wald entwickelte sich von da ab …

Naturgedichte: Wind und Wasser Weiterlesen »