Gedichte der Hoffnung

Gedichte der Hoffnung: Alter und Hoffnung

Trost im Alter Wie groß ist doch der Schmerz,durch des Alters eiserner Hand?Es wird mir so bange ums Herz,weil er mir die Kräfte entwandt. Schnell bist Du in des Lebens Mittenund findest den Weg nicht zurück.Krankheit und Tod kommen geschrittenund vernichten das irdische Glück. Doch von ferne leuchtet ein Sternaus Gottes gewaltiger Hand.Wie wärst Du …

Gedichte der Hoffnung: Alter und Hoffnung Weiterlesen »

Gedichte der Hoffnung: Lebensziele

Zu hohe Ziele! Hoch am Himmel sah ich fliegenein kleines Vögelein.Sah hernach im Gras es liegenund grub es in die Erde ein! Ja, so ist’s mit hohen Zielen:Sie fliegen schnell vorbei.Doch, wenn sie in Scherben liegen,erschallt der Klagesschrei! Darum schmiede keine Pläne,die so hoch wie Vögel sind.Frage Gott, dass er sie wählefür Dich, denn Du …

Gedichte der Hoffnung: Lebensziele Weiterlesen »

Gedichte der Hoffnung: Friedensreich

Erwartung eines Besseren In dieser gottverdammten Weltzählen Ehre, Ruhm und Geld.Krieger zogen durch die Landen,um zu stehlen, was fanden. Um nicht durch Fleiß es zu erwerben,noch von den Ahnen es ererben.Sie wollten stehlen und verderbenund notfalls dafür sterben. So sah die Welt viel Leidin Kriegen wie in Nötenund es verging die schöne Zeitdurch Rauben und …

Gedichte der Hoffnung: Friedensreich Weiterlesen »

Gedichte der Hoffnung: Etwas bleibt

Alles geht,doch die Sonne stehtjeden Tag am Himmel neuund zeiget ihres Schöpfersunendwegte Treu! Was noch stehtdoch bald vergeht,weil der Wind es trägt dahin,und lässet uns zurück,gänzlich ohne Sinn. Einer bleibtdoch stets bei uns,wenn jeder andere gehtund die Welt nicht mehr besteht,weil in Chaos dieser Zeitalles untergeht! 20.12.2012 Kk

Gedichte der Hoffnung: Schicksal

Enttäuschung Das Leben hat Dich oft enttäuschtmit unerwartet harten Schlägenaber oftmals auch erfreutdurch nichtgeahnten Segen. Nimm alles froh aus Gottes Hand,was im Leben Dir geschieht.Zu was es fähig macht,oft später man erst sieht! Menschen, denen sie erspart,die lernen oft nicht vielund wenn der Herr sie nicht bewahrtVerfehlen sie ihr Ziel! Die Not, die lehrt uns …

Gedichte der Hoffnung: Schicksal Weiterlesen »