Alltagsgeschichten: Geben und Empfangen

Johannes 21,18:„Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Als du jünger warst, gürtetest du dich selbst und gingst, wo du hinwolltest; wenn du aber alt bist, wirst du deine Hände ausstrecken und ein anderer wird dich gürten und führen, wo du nicht hinwillst.“ Beginne morgens mit Gebet und lege den Tag in Gottes Hand! Der Traurige Mann …

Alltagsgeschichten: Geben und Empfangen Weiterlesen »