Naturgedichte: Sommers Abschied

Trotzdem Der Wald erscheint im neuem Kleideauf des Berges buntem Hangund im Tal auf grüner Weideverhallt der letzte Vogelsang. Der Sommer ist jetzt ausgezogenin des Südens Wunderlandund mit ihm sind fortgeflogen,was man in Wald und Felde fand. Man hört nicht mehr der Bienen Surrenin der Blumen Blütenpracht,nur zwei Alte hier noch murren,weil die Sonne nicht …

Naturgedichte: Sommers Abschied Weiterlesen »