Kirchen

Marienkirche in Oldendorf

Verlässt man die A30, welche Oyenhausen mit Osnabrück verbindet, in Melle-West Richtung Norden, so führt diese Straße westlich an den Meller Bergen vorbei. Dort wo sie in eine steile Serpentine übergeht, welche über die Hochebene von Oberholsten nach Bad Essen führt, gerät man auf eine Kreuzung. Biegt man dort rechts ab, so gelangt der Autofahrer …

Marienkirche in Oldendorf Weiterlesen »

Klosterkirche Oesede

Das Kloster Oesede liegt in der Gemeinde Georgsmarienhütte in unmittelbarer Nähe von Osnabrück. Gegründet wurde es 1170 durch Graf Ludolf zu Oesede und seiner Frau Thedela. In den Kriegswirren, welche der Reformation folgten, wurde es 1553 vom welfischenHerzog Philip von Braunschweig geplündert, ebenso 1591 durch spanisch-niederländische Truppen. Im Frieden zu Münster und Osnabrück 1649, der …

Klosterkirche Oesede Weiterlesen »

Kirchen: Laurenziuskirche Bünde

Die Laurentiuskirche in Bünde, wer von den Ost-Westfalen kennt sie nicht? Nur wenige Kirchen unserer Heimat besitzen einen so wuchtigen Turm mit kleinen romanischen Fenstern im Glockenraum wie sie. Mir fällt dabei lediglich die St. Gandolfkirche in Hiddenhausen ein. Beide Kirchen sind etwa 1000 Jahre alt und sind aller Wahrscheinlichkeit nach aus Eigenkirchen karolingischer Königshöfe …

Kirchen: Laurenziuskirche Bünde Weiterlesen »

Marienkirche in Wallenbrück

Die Ortschaft Wallenbrück gehört zur Stadt Spenge und liegt im ostwestfälischen Kreis Herford. Sie ist ein Grenzort, ehedem zwischen der Grafschaft Ravensberg und dem Bistum Osnabrück, heute zwischen Niedersachsen und NRW. Grenzflüsschen ist früher wie heute die Warmenau, welche direkt an der Kirche vorbeifließt. Man nimmt an, dass dieses Gotteshaus ehemals die Eigenkirche des Gutes …

Marienkirche in Wallenbrück Weiterlesen »