Gott selbst

Zur Startseite

Atheist(AT): Es gibt keinen Gott!
Normaler Mensch (NM): Gott hat die Welt geschaffen.
AT: Das glaube ich nicht, weil ich ihn nirgendwo sehen kann, weder in der Natur, noch im Weltall!
NM: Wie ist denn die Welt entstanden?
AT: Die Welt ist "von Selbst" entstanden, sozusagen "von Alleine" !
NM: Wie heißt denn nun dein Gott, der das All erschuf ? Heißt er nun "Selbst" oder heißt er "Alleine"? Zum All würde ja am besten "Alleine" passen, zu Dir persönlich allerdings würde besser der Gott "Selbst" passen. Aber bist Du wirklich von "Alleine" und von "Selbst" entstanden? Waren denn Deine Eltern gar nicht beteiligt?
AT: Du spinnst!
NM: Warum gerade ich? Du hast doch diese Götter benannt. Einen davon solltest Du als Hauptgott wählen. Wählst Du "Selbst ", so wirst du ein Egoist werden, wählst Du hingegen "Alleine", so wirst Du alleine bleiben.
Entscheidest Du Dich allerdings für Jesus Christus, dem Ebenbild des Gottes der Liebe, so wirst Du nicht alleine bleiben und wirst Deinen Egoismus überwinden, wirst viel Freude und viele Freunde haben.

21.04.2017 Kk